Jan-Peter Kleinhans

Projektleiter "IT-Sicherheit im Internet der Dinge"

Jan-Peter Kleinhans ist Leiter des Projektes IT-Sicherheit im Internet der Dinge (IoT). Hier analysiert er zum einen, wie durch Standardisierung, Zertifizierung und Marktüberwachung ökonomische Anreize für IoT-Hersteller geschaffen werden können, damit diese sichere und vertrauenswürdige IoT-Geräte herstellen. Ein zweiter Fokus seiner Arbeit liegt auf der Sicherheit digitaler Infrastrukturen, insbesondere der nächsten Mobilfunk-Generation (5G), über die zukünftig das Internet der Dinge vernetzt werden wird. 

Meinungsbeiträge von Jan-Peter wurden unter anderem auf ZEIT Online, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung oder der Süddeutsche Zeitung veröffentlicht. Er präsentiert regelmäßig Erkenntnisse seiner Arbeit auf nationalen und internationalen Konferenzen und wird von deutschen und europäischen Medien interviewt. 

Jan-Peter ist Fellow der Transatlantic Digital Debates 2016. Er studierte Kommunikationswissenschaften in Uppsala, Schweden und Wirtschaftsinformatik in Darmstadt.

Telephone: 
+49 (0)30 81 45 03 78 99
Auf Twitter: 
@JPKleinhans
Expertise: 

Internet of Things Security, 5G, Mobile Communication, Industrial Espionage, IT Security Certification