ForesightLab – dem Wandel nachspüren

ForesightLab – dem Wandel nachspüren

Workshop

Wenn die Zukunft der deutschen Wirtschaft von der Digitalisierung abhängt, wird sie automatisch auch die Zukunft unserer Arbeit bestimmen. Deshalb wollen wir, die stiftung neue verantwortung und die Bertelsmann Stiftung, eine strategische Vorausschau auf den durch die Digitalisierung beeinflussten Arbeitsmarkt wagen. In einer Gruppe von 20 Experten werden über drei Workshops hinweg mögliche Zukünfte für den deutschen Arbeitsmarkt im Jahr 2030 entwickelt und die zentralen Treiber für unterschiedliche Szenarien herausgearbeitet. Damit wollen wir die Diskussion um notwendige, politische Weichenstellungen befruchten.

Die Workshop-Reihe

In einem ersten Arbeitsschritt (28. April, 2015) wurden relevante Themen und strategische Fragen im Sinne einer „Fragen- & Themenlandkarte“ identifiziert. Darauf aufbauend werden die Fragen und Themen mit Methoden der strategischen Vorausschau analysiert (24. Juni, 2015). Im dritten und letzten Workshop (10. September, 2015) werden Chancen und Risiken der „digitalen Transformation“ für unsere gesamte Gesellschaft im Mittelpunkt stehen.

Nächste Termine:

24. Juni, 2015 - Vertiefungsworkshop

10. September, 2015 - Transformationsworkshop 

Mit: 

Dr. Johannes Gabriel (Foresight Intelligence)
Dr. Stefan Heumann (stiftung neue verantwortung)
Dr. Juliane Landmann (Bertelsmann Stiftung, Projektleitung „ForesightLab: Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt 2030“)

Datum: 
28.04.2015 Uhr (Ganztägig)
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland