Jan-Peter Kleinhans bei The Day

Fernsehbeitrag

Am 22. September bestätigte Yahoo, dass Account-Details von über 500 Millionen Nutzern gestohlen wurden und seit unbestimmter Zeit auf dem Schwarzmarkt zum Verkauf stehen. Der Hack geschah Ende 2014 und es ist ebenso unklar, wie lange Yahoo bereits davon wusste. Mittlerweile wurde in den USA eine Sammelklage gegen Yahoo eingereicht. Für Deutsche Welle The Day erklärt Jan-Peter Kleinhans, wie es dazu kommen konnte und was Nutzer nun tun können, um ihren Account abzusichern.

Erschienen bei: 
Deutsche Welle
26. September 2016
Ansprechpartner: