Die außen- und geopolitischen Implikationen von Künstlicher Intelligenz

Vortrag

Im Gespräch mit der Journalistin Vanessa Verena Wahlig sprach unsere Mitarbeiterin Kate Saslow über ihre Arbeit in der Forschung um außen- und geopolitischen Implikationen Künstlicher Intelligenz. Im Gespräch ging es um ihre Arbeit als Brückenbauerin zwischen Technologie und Politik, die Vermittlung von Know-How und Expertise an Entscheidungsträger:innen und die Rolle von Menschenrechten in der Debatte um KI.

Datum: 
16.09.2020 - 18:00 bis 19:30
Ansprechpartner: 
Kate Saslow