Fake News und Co.: Alexander Sängerlaub erforscht die Desinformation in der digitalen Öffentlichkeit

SNV in den Medien

Dass der US-amerikanische Präsident Unwahrheiten über Twitter verbreitet und dass man ihnen mit Skepsis begegnen sollte, das ist bekannt. Aber wie erkennen wir die vielen anderen fake news, die uns über digitale Medien erreichen? Und wann und wie haben gut recherchierte Fakten in der digitalen Öffentlichkeit eine Chance? Fragen, die gerade vor der Europawahl wieder brennend werden. Und in diesem Bereich forscht Alexander Sängerlaub von der unabhängigen Berliner Stiftung Neue Verantwortung. Er ist Projektleiter für das Thema: Desinformation in der digitalen Öffentlichkeit.

Erschienen bei: 
SWR2
15. Mai 2019
Autoren: 

SWR2 Tandem mit Patrick Batarilo

Ansprechpartner: