Expertenstreit: Kann Gesichtserkennung wirklich helfen, Verbrechen zu verhindern?

SNV in den Medien

Innenminister Seehofer möchte an 135 Bahnhöfen und 14 Flughäfen Gesichtserkennungstechnologie einführen. Experten bewerten diese Systeme sehr unterschiedlich. Business Insider hat mit zwei Fachleuten gesprochen. Kilian Vieth fürchtet starke Einbußen bei persönlichen Freiheitsrechten: „Der Mehrwert der Technik ist gering, der Trade-off lohnt nicht.“

Erschienen bei: 
Business Insider Deutschland
11. Januar 2020
Autoren: 

Philip Kaleta

Ansprechpartner: