Europas verkannte Stärken im KI-Wettrennen

SNV in den Medien

Die Autoren eines Thesenpapiers zu den Auswirkungen Künstlicher Intelligenz (KI) auf Veränderungen im internationalen Machtgefüge sehen bisher unerkannte Chancen für Europa im Wettbewerb um Top-Entwickler. Zugleich aber warnen die Sozialforscher vom Berliner Think-Tank Stiftung Neue Verantwortung, weiterhin Zeit zu verlieren – andernfalls könnten Deutschland und seine Nachbarn bei einer der entscheidenden Zukunftstechnologien von China und den USA abhängig werden. WIRED hat mit Stefan Heumann gesprochen, Mitgeschäftsführer des Think-Tanks und einer der Autoren des Berichts. Weiterlesen

Erschienen bei: 
Wired
22. Januar 2018
Autoren: 

Karsten Lemm, Wired

Ansprechpartner: