Entscheider suchen den Sinn

SNV in den Medien

Entscheider suchen den Sinn - Deutsche Manager leiden unter den Anforderungen einer vernetzten Welt und wünschen einen neuen Führungsstil. Wie der aussehen könnte, hat eine neue Studie untersucht.

Führungskräfte in Deutschland fühlen sich überfordert. In einer immer komplexer werdenden, vernetzten Welt müssen sie immer schneller Entscheidungen treffen. Nicht selten haben diese globale Auswirkungen. Doch es fehlt Zeit, gründlich über alle Folgen nachzudenken. Gefangen in einer Entscheidungsspirale leiden viele Spitzenführungskräfte unter dem Gefühl, die Kontrolle zu verlieren. Gleichzeitig wünschen sie sich mehr Kooperation über Branchengrenzen hinweg. Das stellt die Studie Jeder für sich und keiner fürs Ganze? fest, die das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, die stiftung neue verantwortung und die Unternehmensberatung Egon Zehnder International gemeinsam erstellt haben.

Erschienen bei: 
Zeit Online
30. April 2012
Autoren: 

Tina Groll