Die geopolitische Rolle Deutschlands in Zeiten globaler Großmachtrivalitäten, Teil 2: Wirtschafts- und Technologiepolitik

Beitrag

Die deutsche Wirtschaftspolitik steht vielen Herausforderungen gegenüber - mit der Covid-19-Pandemie kommt nun eine hinzu. Als Beispiel lassen sich u.a. die wirtschaftliche Stagnation in Teilen der EU, der Handelskonflikt zwischen den USA und China oder die Digitalisierung nennen. Deutschland und die EU sind gefordert, kreative Antworten zu finden. Als Mitglieder des Arbeitskreises Junge Außenpolitiker geben Hanns Koenig, Alexandra Paulus und Benjamin Thake Handlungsempfehlungen für die deutsche Wirtschafts- und Technologiepolitik. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Cybersicherheitspolitik und Resilienz.

 

Lesen Sie das Papier hier.

Erschienen bei: 
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
07. August 2020
Ansprechpartner:in: