Szenarien für die Zukunft der Stadtindustrie

Szenarien für die Zukunft der Stadtindustrie

Expert Briefing

Die Zukunft der Industrie im urbanen Kontext ist ein vielschichtiger Komplex mit einer Vielzahl von Akteuren - Unternehmen, Bürgern oder Verwaltungen - mit oft unterschiedlichen Zielen. Wie lässt sich angesichts einer wachsenden Akteursvielfalt mittels der Szenariotechnik eine realistische Perspektive für die Zukunft der Industrieproduktion in der Stadt entwickeln?

Prof. Dr. Bernd Ankenbrand ist Professor für Constructivist Finance an der Karlshochschule International University und beschäftigt sich in seiner Forschung und Lehre insbesondere mit Geschäftsmodellinnovationen sowie Behavioral Finance, Social Studies of Finance und Bewertungsthemen. Zudem ist er seit 2002 Geschäftsführer der MOSAIG oHG, einem Beratungsunternehmen zur Unterstützung der Strategie- und Planungsprozesse, Markt- und Trendforschung sowie des Risikomanagements. Er studierte Wirtschaftswissenschaften u.a. an der School of Business der Stockholm University sowie an der Universität Witten/Herdecke. Arbeitsstationen von Herrn Ankenbrand beinhalten Kienbaum Management Consultants, Arthur Andersen, PricewaterhouseCoopers Corporate Finance sowie Managing Director am k:lab der Universität Witten/Herdecke. Prof. Dr. Bernd Ankenbrand ist ausgewiesener Experte für Szenariotechnik und Prognosebörsen.

Projektinternes Expertenbriefing

With: 

Prof. Dr. Bernd Ankenbrand (Experte für Szenariotechnik, Karlshochschule International University)

Date: 
17.01.2012
09:00 Uhr to 11:00 Uhr
Location: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Germany