Liquid Democracy – Neue Formen der offenen Demokratie

Liquid Democracy – Neue Formen der offenen Demokratie

Expert Briefing

Friedrich Lindenberg arbeitet als Softwareentwickler in den Bereichen Open Data, Transparenz und Beteiligung. Als Mitglied der Open Knowledge Foundation trägt er zu OpenSpending (OffenerHaushalt) bei, einem internationalen Projekt, welches Finanzdaten zugänglich macht, sowie zu CKAN, einem gemeinschaftlich betriebenem Datenkatalog. Er ist der Autor der Software Adhocracy, einer Platform für die gemeinsame Entwicklung politischer Entwürfe, die von der Internet-Enquete des Bundestags und verschiedenen Parteien eingesetzt wird.

Projektinternes Expertenbriefing.

With: 

Friedrich Lindenberg (Softwareentwickler, Open Knowledge Foundation)

Date: 
06.12.2011
14:00 Uhr to 16:00 Uhr
Location: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Germany