Szenarioplanung für Friedensmissionen der Vereinten Nationen

Szenarioplanung für Friedensmissionen der Vereinten Nationen

Expertenbriefing

BRIGADEGENERAL DIETER WARNECKE und PETER SCHUMANN, ehem. Spitzendiplomat bei den Vereinten Nationen berichten über Relevanz und Umsetzung der Szenarioplanung als methodisches Planungsinstrument bei Friedensmissionen der Vereinten Nationen.

Brigadegeneral Dieter Warnecke ist seit 2008 Stellv. Leiter Einsatzführungsstab im Bundesministerium der Verteidigung. Er war zuvor Kommandeur der Oldenburgischen Luftlandebrigade 31 und 2007 Deutscher Kontingentführer ISAF.

Peter Schumann ist ein ehemaliger Spitzendiplomat der Vereinten Nationen. Er war im Rahmen der UN-Missionen im Sudan, im Kosovo sowie in mehr als 20 Ländern in Asien, im Nahen Osten, in Afrika und der Karibik und in New York am Sitz der Vereinten Nationen eingesetzt.

Internes Expertenbriefing

Mit: 

Brigadegeneral Dieter Warnecke (Bundesministerium der Verteidigung);
Peter Schumann (ehem. Spitzendiplomat der UN)

Datum: 
18.04.2011 - 19:00 bis 20:00
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland