Symposium: „Hybride Bedrohungen – Vernetzte Antworten”

Symposium: „Hybride Bedrohungen – Vernetzte Antworten”

Unter dem Motto “Hybride Bedrohungen – vernetzte Antworten” lud das Bundesamt für Verfassungsschutz Mitte Mai zum 15. Symposium des BfV. Der Projektleiter Alexander Sängerlaub war für das Abschlusspanel geladen und diskutierte mit Stefan Aust (Herausgeber Welt24), Yvonne Hofstetter (Publizistin) und Heinz-Josef Friehe (Präsident des Bundesamts für Justiz) die zunehmenden Herausforderungen durch Desinformation im Cyberraum für die Demokratie.

Datum: 
14.05.2018 Uhr (Ganztägig)
Ansprechpartner: 
Alexander Sängerlaub