Schüler:innen lernen Schutz datenintensiver Wahlen

Schüler:innen lernen Schutz datenintensiver Wahlen

Workshop

25 Schüler:innen im Alter von 15 - 18 Jahren aus ganz Deutschland nahmen an einem Workshop zum Schutz von datenintensiven Wahlen teilen. Julia Schuetze überlegte mit den Schüler:innen des "Schülerkollegs International des Tönissteiner Kreis e.V." zunächst, welche Daten überhaupt relevant für Wahlen seien. Danach wurde anhand von Fällen erklärt, wie heute Wahlen angegriffen wurden. Am Ende überlegten alle gemeinsam, wie diese neue Herausforderung einzuschätzen sei, was getan werden kann und wie die Zukunft von Wahlen aussehen sollte. 

Datum: 
08.11.2018
18:45 Uhr bis 20:45 Uhr
Ansprechpartner: 
Julia Schuetze