Policy-Lunch: US-Telekommunikationsmärkte als Vorbild für Europa?

Policy-Lunch: US-Telekommunikationsmärkte als Vorbild für Europa?

Round Table

Das Wachstum digitaler Märkte ist zu einer zentralen Herausforderung der deutschen und europäischen Wirtschaftspolitik geworden. Digitale Infrastrukturen bilden die Voraussetzung für die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit europäischer Digitalunternehmen. Eine zentrale Frage in der Debatte behandelt die Gestaltungsmöglichkeiten der Politik. Dabei werden die Vereinigten Staaten regelmäßig als Vorbild genannt. Doch was können Europäer wirklich vom Breitbandausbau und den Entwicklungen des US-amerikanischen Telekommunikationsmarktes lernen? Wie hängt der Ausbau schneller Internetverbindungen mit dem Wachstum einer digitalen Industrie zusammen? Und wie können Telekommunikationsmärkte Wertschöpfung ermöglichen, ohne zu unnötigen Kostensteigerungen für Wirtschaft und Verbraucher zu führen? Diese Fragen wollen wir gemeinsam mit Prof. Dr. Susan Crawford, die als Beraterin im Weißen Haus unter Barack Obama für Telekommunikationspolitik zuständig war, diskutieren.

Eine Teilnahme ist nur auf Einladung hin möglich.

Mit: 

Prof. Dr. Susan Crawford

Datum: 
02.07.2015
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland