Klimaneutrales Wirtschaften – Ansätze und Erfolgsfaktoren

Klimaneutrales Wirtschaften – Ansätze und Erfolgsfaktoren

Expertenbriefing

Prof. Dr. Werner Schulz ist Inhaber des Lehrstuhl für Umweltmanagement an der Universität Hohenheim. Von 1985 bis 1999 war Schulz im Umweltbundesamt in Berlin - zeitweise im Bundesinnen- und Bundesumweltministerium in Bonn - in verschiedenen Funktionen tätig. Zuletzt leitete er als "Direktor und Professor" das Fachgebiet "Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Umweltfragen". Im Jahre 1998 wurde er zum Umweltmanagementbeauftragten des Umweltbundesamtes bestellt.

Schulz kann rund 350 Publikationen im Bereich der volks- und betriebswirtschaftlichen Fragen des Umweltschutzes vorweisen. Hinzu kommen eine Fülle von Dokumentationen, Gutachten, umweltpolitischen Strategieentwürfen und Stellungnahmen, die er während seiner Zeit im Umweltbundesamt erstellt hat. Anfang der neunziger Jahre veröffentlichte er mehrere Bücher zu Fragen des betriebswirtschaftlichen Umweltschutzes.
Schulz war bzw. ist in verschiedenen Gremien vertreten, beispielsweise im Bund-Länder-Arbeitskreis "Wirtschaftliche und steuerliche Fragen des Umweltschutzes", in der "Group of economic experts" der OECD, im Umweltgutachterausschuss beim Bundesumweltministerium, im Beirat "Umweltökonomische Gesamtrechnungen" beim Bundesumweltministerium und im Arbeitskreis "Umweltmanagement" beim Deutschen Institut für Normung.
An der Universität Witten/Herdecke übte er von 1999 bis 2004 die Funktion des Direktors des "Deutschen Kompetenzzentrums für Nachhaltiges Wirtschaften" (dknw) aus. Im Dezember 2001 erhielt Schulz für seine "herausragenden wissenschaftlichen Leistungen zu Umweltthemen" den vom Bundesumweltminister beurkundeten B.A.U.M.-Umweltpreis 2001. Von 2003 bis 2005 war Schulz der Geschäftsführende Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität Hohenheim. Seit Januar 2005 ist Schulz Vorstandsvorsitzender des dknw und ständiger Gastprofessor an der Universität Witten/Herdecke. Zurzeit nimmt er für die Eberhard Karls Universität Tübingen und die Universität Stuttgart verschiedene Lehraufgaben wahr.

Interne Projektteamsitzung

Mit: 

Prof. Dr. Werner Schulz (Lehrstuhl für Umweltmanagement an der Universität Hohenheim)

Datum: 
18.03.2009
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland