Empathie - Andere Denk- und Arbeitsweisen verstehen

Empathie - Andere Denk- und Arbeitsweisen verstehen

LEAD Training

Gesellschaftspolitische Aufgaben werden im 21. Jahrhundert zunehmend komplexer. Lösungen bedürfen meist der Einbindung verschiedenster Stakeholder aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Projekte wie Stuttgart 21 zeigen: mangelndes Bewusstsein der Entscheidungsträger für kulturelle Eigenheiten der unterschiedlichen Stakeholdergruppen und ihre individuellen Motivationslogiken kann desaströse Folgen haben. Empathie über Sektorgrenzen hinweg wird daher zu einer Kernkompetenz verantwortlicher Führung. Dies unterstreicht beispielsweise auch der US-amerikanische Ökonom und Soziologe Jeremy Rifkin in seinem jüngsten Buch "Die empathische Zivilisation". Das Training vermittelt den Teilnehmern wissenschaftlich fundierte Modelle der Empathie. Dabei lernen die Teilnehmer nicht nur die Theorie kennen, sondern schulen ihre eigene Empathiefähigkeit in zahlreichen interaktiven, stark reflexiven Übungen.
 
Vermittelte Kompetenzen
 
Empathietheorie; Schulung der eigenen Empathiefähigkeit
 
| Dozent
 
Hendrik Backerra ist als Berater und Coach international in Großunternehmen tätig. Er begleitet sowohl Innovationsprozesse als auch Umsetzungsprojekte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in Team Alignment Leadership Workshops, Führungskräfte Coaching, sowie in der Planung und Durchführung von Kulturtransformationsprojekten. Der Wirtschaftsingenieur arbeitete von 2005- 2010 als Experte für Mindset und Capability bei McKinsey Berlin. Er hält zahlreiche Qualifikationen, u.a. Facilitator of Transformation (McKinsey), Spiral Dynamics, EQ, Systemische Intervention (Metasysteme), NLP Master, Barrett Values- Assessment und the Leadership Circle. Er ist in zahlreichen NGO’s engagiert (stiftung neue verantwortung, Ashoka, Teach First, Haus der kleinen Forscher). Hendrik Backerra publizierte zahlreiche Bücher und Artikel zu den Themen Selbstmotivation, Kreativität und Selbstbestimmung.
 
Teilnahme nur auf Einladung.
Mit: 

Hendrik Backerra (Berater und Coach)

Datum: 
02.03.2012 - 10:00 bis 17:00
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland