Die EU als sicherheitspolitischer Akteur 2030: Szenarien und ihre Implikationen

Die EU als sicherheitspolitischer Akteur 2030: Szenarien und ihre Implikationen

Expertenbriefing

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe EU Security Foresight diskutieren mit einer ausgewählten Gruppe von Experten und Entscheidungsträgern Szenarien über den sicherheitspolitischen Akteur EU im Jahr 2030.
Mit: 

Dr. Thomas Bagger (Leiter Planugsstab, Auswärtiges Amt);
Frank Leidenberger (Brigadegeneral, Amtschef, Planungsamt der Bundeswehr)
Dr. Oliver Linz (Referent Bundeskanzleramt)
Dr. Andreas Rinke (Chefkorrespondent Reuters)
Dr. May-Britt Stumbaum (Leiterin Forschungsgruppe "Asian Perceptions of the EU", FU Berlin

Datum: 
11.06.2012 - 15:30 bis 17:30
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland