Democratic oversight of intelligence services in the EU

Democratic oversight of intelligence services in the EU

Konferenz

Dr. Thorsten Wetzling, fellow im privacy project, hat am 28. Mai 2015 auf der interparlamentarischen Ausschusssitzung des Europäischen Parlaments in Brüssel einen Vortrag über den Umgang mit nachrichtendienstlich erfassten elektronischen Daten gehalten. Dabei präsentierte er unter anderem Vorschläge für eine demokratische Kontrolle der Auslandsaufklärung durch den Bundesnachrichtendienst.

Mit: 

Dr. Thorsten Wetzling (Fellow)

Datum: 
28.05.2015 09:00 Uhr bis 29.05.2015 12:00 Uhr
Ort: 
Europäisches Parlament
József Antall Building
Rue Wiertz
1047 Brüssel
Belgien
Ansprechpartner: 
Dr. Thorsten Wetzling