Datenschutz und Datensicherheit nach dem NSA-Skandal

Datenschutz und Datensicherheit nach dem NSA-Skandal

Podiumsdiskussion

Öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema Datenschutz und Datensicherheit nach dem NSA-Skandal.
 
| MODERATION:
 
Hendrik Wieduwilt, Journalist und Jurist
 
| GÄSTE:
 
| Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
| Dr. Guido Brinkel, Leiter Hauptstadtbüro 1&1 Internet AG
| Constanze Kurz, Chaos Computer Club
| Dr. Silke Launert, MdB, Mitglied der CDU/CSUBundestagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
| Dr. Stefan Heumann, stellv. Programmleiter „Europäische Digitale Agenda“ | stiftung neue verantwortung
 
Es handelt sich um eine externe Veranstaltung im Rahmen des 13. @kit-Kongresses und des 3. Forums K&R.
Mit: 

Hendrik Wieduwilt (Journalist und Jurist);
Gerd Billen (Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz);
Dr. Guido Brinkel (Leiter Hauptstadtbüro 1&1 Internet AG);
Constanze Kurz (Chaos Computer Club);
Dr. Silke Launert (MdB, Mitglied der CDU/CSUBundestagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz);
Dr. Stefan Heumann (stellv. Programmleiter „Europäische Digitale Agenda“ | stiftung neue verantwortung)

Datum: 
22.05.2014
17:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: 
Öffentliche Podiumsdiskussion
Zinnowitzer Straße 9
10115 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: 
Dr. Stefan Heumann