Campaigning 2.0: Neue Führungs- und Beteiligungsstrategien für eine moderne Parteiendemokratie

Campaigning 2.0: Neue Führungs- und Beteiligungsstrategien für eine moderne Parteiendemokratie

Hintergrundgespräch

JULIUS VAN DE LAAR, Youth Vote Manager der Obama 08 Presidential Campaign, über neue Formen der Organisation und Kommunikation von Politik in Deutschland.
 
Campaigning 2.0 steht für neue Führungs-, Kommunikations- und Organisationsmuster in der Politik, um die zunehmend themenorientierten Beteiligungsansprüche der Gesellschaft außerhalb traditioneller Parteienstrukturen zu realisieren. Der Präsidentschaftswahlkampf in den Vereinigten Staaten hat in diesem Zusammenhang eindrucksvoll gezeigt, welche Dynamik und Kraft von einer modernen politischen Führungs- und Beteiligungsstrategie ausgeht. Es stellt sich die Frage, wie eine solche Strategie von deutschen Parteien realisiert werden kann.
Mit: 

Julius van de Laar (Youth Vote Manager der Obama 08 Presidential Campaign)

Datum: 
10.02.2009
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort: 
stiftung neue verantwortung
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Deutschland