Studie zu digitaler Medienkompetenz: Nur Grundkenntnisse sind vorhanden

Medienbeitrag

In einem langen Artikel hat sich Sabrina Knoll der jüngst veröffentlichten Studie zur digitalen Nachrichtenkompetenz gewidmet:

"Viele zweifeln an der Unabhängigkeit des Journalismus – und auch Jüngere erkennen seriöse Nachrichten oft nicht: Eine Studie zeigt, wie schlecht sich Menschen in der digitalen Medienwelt zurechtfinden."

Erschienen bei: 
SPIEGEL
22. März 2021
Autor:in: 

Sabrina Knoll

Ansprechpartner:in: