Mit Indikatoren zum Erfolg! Wie Weiterentwicklung und Umsetzung der KI-Strategie der Bundesregierung strategisch gesteuert werden können.

Impulse

Mit der Veröffentlichung einer Nationalen Strategie für Künstliche Intelligenz (KI) hat die Bundesregierung einen wichtigen Schritt zur Förderung und Gestaltung dieser Schlüsseltechnologie getan. Für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Strategie mangelt es aber nach wie vor an einer systematischen Analyse der Stärken und Schwächen des KI-Standorts. Zusätzlich fehlt es der Politik an Instrumenten, um die Weiterentwicklung des KI-Standorts und die Wirkung der politischen Maßnahmen überprüfen zu können.

Gemeinsam mit der appliedAI Initiative, die zum Ziel hat, gemeinsam mit über 50 Partnern Deutschland ins KI-Zeitalter zu begleiten, haben wir deshalb eine erste Reihe von Indikatoren entwickelt, wie sich wesentliche Aspekte des deutschen KI-Standorts messen und zukünftige Entwicklungen nachverfolgen lassen. Obwohl wir keinen ausgearbeiteten Index vorlegen können, hoffen wir, dass Industrieverbände, Forschungseinrichtungen, NGOs oder Ministerien diesen ersten Kriterienkatalog für die eigene Arbeit nutzen, verbessern oder sogar weiterentwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass ein genaues und realistisches Bild des KI-Standorts für alle Beteiligten von enormer Bedeutung ist.

02. September 2019
Autoren: 

Dr. Stefan Heumann und Dr. Andreas Liebl

Ansprechpartner: