IT-Sicherheit bei Bodycams der Bundespolizei

SNV in den Medien

Kameras, so groß wie eine Handfläche, festgemacht auf Schulterhöhe an den Uniformen der Polizei - jederzeit bereit zur Aufnahme, angeschaltet in brenzligen Situationen. Die Beamten gehen damit auf Streife und zu Großereignissen, die Bundespolizei nutzt sie bundesweit bei ihren Einsätzen - zur eigenen Sicherheit und zur Aufklärung von Straftaten. So weit, so gut - doch die Datenmasse muss irgendwohin, aufgehoben und gespeichert werden. Und das passiert bei der Bundespolizei in der Cloud des US-Anbieters Amazon. Hierzu diskutierte Dr. Sven Herpig mit Dr. Konstantin von Notz (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN).

Erschienen bei: 
hr-Info
11. April 2019
Ansprechpartner: