Die Erben der Babyboomer – eine neue Ressource für Deutschlands schrumpfendes Arbeitskräftepotenzial

Policy Brief

Die deutsche Bevölkerung altert nicht nur, sie schrumpft auch. Dies wird in absehbarer Zeit zu einem deutlichen Rückgang des Arbeitskräfteangebots führen.

Die deutsche Bevölkerung altert nicht nur, sie schrumpft auch. Dies wird in absehbarer Zeit zu einem deutlichen Rückgang des Arbeitskräfteangebots führen. In der Diskussion um einen möglichen Ausgleich dieser Engpässe wird der Gruppe der An- und Ungelernten als Ressource für den Arbeitsmarkt erstaunlich wenig Beachtung geschenkt, obwohl sie demografisch ein erhebliches Potenzial besitzt. Um dieses nutzbar zu machen und gleichzeitig die gesellschaftliche Teilhabe einer beträchtlichen Bevölkerungsgruppe zu sichern, muss Deutschland verstärkt in die Weiterbildung gering Qualifizierter investieren. Der dafür notwendige Bewusstseinswandel in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kann nur durch die Schaffung einer fundierten Informationsbasis über den zukünftigen Arbeitskräfte- und Qualifizierungsbedarf in den Unternehmen eingeleitet werden.

 

02. November 2009
Autoren: 

Harald Wilkoszewski