Die Arbeit der Stiftung Neue Verantwortung wird durch ein hochkarätig besetztes Präsidium begleitet.

Präsident

Vassiliadis, Michael
Vorsitzender der IG Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE)

Wissenschaft

Harhoff, Prof. Dietmar 
Direktor des Max-Planck-Instituts für Innovation und Wettbewerb

Hatt, Prof. Dr. Dr. Dr. habil. Hanns
Präsident der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

Hüttl, Prof. Dr. rer. nat. habil. Dr. h.c. Reinhard
Vizepräsident der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech)

Politik/Verwaltung

Heil, Hubertus
MdB und Bundesminister für Arbeit und Soziales (SPD)

Ischinger, Prof. Dr. Wolfgang (Vizepräsident)
Botschafter; Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC)

Özdemir, Cem
MdB (Bündnis 90/DIE GRÜNEN)

Pau, Petra
MdB und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages (DIE LINKE)

Tauber, Dr. Peter
MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung (CDU)

Wirtschaft

Lorentz, Prof. Dr. Bernhard
Partner Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Ottenberg, Dr. Karsten
Vorsitzender der Geschäftsführung der BSH Hausgeräte GmbH

Sonnenschein, Dr. Martin
Partner bei A.T. Kearney

von Schmettow, Dr. Graf Johannes
Partner bei Egon Zehnder (EZ)

Zachert, Matthias
Vorsitzender des Vorstands der LANXESS AG

Gesellschaft

Bahr, Dr. Petra
Landessuperintendentin des Sprengels Hannover der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Breidenbach, Dr. Joana
Mitgründerin von betterplace.org und betterplaceLab

Doll-Tepper, Prof. Dr. Gudrun
DOSB-Vizepräsidentin für „Bildung und Olympische Erziehung“, Vorstandsvorsitzende der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) sowie der Stiftung DSOM

Dürig, Uta-Micaela (Vizepräsidentin)
Stellvertretende Vorsitzende Robert Bosch Stiftung

Kooptierte ständige Mitglieder:

von Breitenbuch, Dr. Albrecht (als General Counsel)
Mitglied des Gründungsvorstands 2008-2010, Rechtsanwalt und Partner bei Berwin Leighton Paisner (Germany) LLP