Lajla Fetic

Studentische Mitarbeiterin

Lajla Fetic arbeitet als studentische Hilfskraft im Projekt „Algorithmen fürs Gemeinwohl“. Den Schwerpunkt Digitalisierung des öffentlichen und privaten Sektors verfolgt sie zurzeit auch im Master Public Policy an der Hertie School of Governance. Für eine internationale Beratung hat sie im Projekt 'Plattform Industrie 4.0' mitgearbeitet. Dort konzipierte sie unter anderem Veranstaltungen zu Industrie 4.0 und analysierte aktuelle Unternehmenstrends. Außerdem war sie im Projekt „Zukunft der Demokratie“ der Bertelsmann Stiftung tätig. Zuvor studierte sie im Bachelor Sozialwissenschaften und VWL an der Universität zu Köln.

E-Mailadresse: 
lfetic@stiftung-nv.de
Telephone: 
+49 (0)30 81 45 03 78 80