Dr. Carlo Piltz

Legal Advisor

Dr. Carlo Piltz berät das Open Data & Privacy Projekt pro bono in datenschutzrechtlichen Fragen. Er ist Rechtsanwalt bei der Kanzlei Reusch Rechtsanwälte in Berlin. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen und promovierte von 2010 bis 2012 zu sozialen Netzwerken im Internet bei Prof. Dr. Spindler an der Universität Göttingen. Sein Referendariat absolvierte er von 2012 bis 2014 am Kammergericht in Berlin. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er unter anderem in der Rechtsabteilung eines sozialen Onlinenetzwerkes beschäftigt. Sein besonderer Fokus liegt im nationalen und internationalen Datenschutz- und IT-Recht. Carlo Piltz ist zudem zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®) und betreibt das Blog www.delegedata.de.

Organisation: 
Reusch Rechtsanwälte
Expertise: 

Data Protection; Privacy; Policy; Digital Media