Teilnahmevoraussetzungen

Für die Associateships suchen wir Fachkräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik/Verwaltung und Gesellschaft, die ihre hohe fachliche Expertise und ihr publizistisches Talent dafür einsetzen wollen, jenseits gewohnter Denk- und Argumentationsmuster gesellschaftspolitische Debatten mitzugestalten– von der Bedarfs-/Problemanalyse über die Definition konkreter Handlungsoptionen bis hin zur Konzeption und Realisierung öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen und Publikationen. Voraussetzungen für die Teilnahme am Associate-Programm sind:

  • Ausgeprägte Expertise im Projektthema;
  • nachweisbare Team- und Kommunikationsfähigkeit;
  • mindestens drei bis fünf Jahre Berufserfahrung;
  • Bereitschaft, sich als Mitglied einer Projektgruppe über den Zeitraum der Projektlaufzeit in einer interdisziplinären und sektorübergreifenden Arbeitsarchitektur aktiv einzubringen und die Bearbeitung der Fragestellung voranzutreiben;
  • Bereitschaft zur aktiven Teilnahme am Trainingscurriculum von LEAD sowie Interesse an der eigenen professionellen und persönlichen Weiterentwicklung;
  • idealerweise Publikationserfahrung;
  • Interesse am stakeholderorientierten Arbeiten;
  • Teilnahme an Kennenlerntag und allen vier Teamsitzungen (Termine siehe Webseite).



Kontakt

Wera Mohns Patten
Beisheim Center
Berliner Freiheit 2
D-10785 Berlin
wpatten@stiftung-nv.de

T. +49 30 81 45 03 78 85
F. +49 30 81 45 03 78 97